Tischlerei Schollmeyer

Tel. 0201 / 8 66 99 92

Versiegeltes Parkett

Wohnfertig versiegeltes Parkett zählt zu den pflegeleichtesten Fußböden. Damit Sie lange Freude an diesem haben, empfehlen wir folgende Reinigung und Pflege:

Reinigung
Versiegeltes Parkett wird mit einem Mopp, Haarbesen, Staubsauger oder mit einem fest ausgewrungenen Wischtuch gereinigt. Eventuell vorhandene Gummistriche durch Schuhsohlen oder Fettflecke mit dem GRUNDREINIGER mühelos entfernt werden.

Pflege (Feuchtreinigung)
Um die Parkettoberfläche zu schützen, ist eine regelmäßige Feuchtreinigung erforderlich. Wir empfehlen dem Wischwasser HARO POLISH (200 ml auf 8 -10 Ltr. Wasser) beizufügen. Den Wischlappen fest auswringen und die gereinigte Parkettfläche nebelfeucht wischen. Gleichmäßigen Glanz erreichen Sie durch ein Nachpolieren mit einem HARO Pflegetuch.

Häufigkeit der Pflege
Wir empfehlen für Wohn-, Eß- und Schlafräume ca. alle 4 –8 Wochen sowie Büroräume, Flurbereiche, Küchen ca. alle 2-4 Wochen

Grundreinigung
Z. B. HARO GRUNDREINIGER wird ins Wischwasser (ca. ¼ Ltr. auf 8-10 Ltr. Wasser) gegeben. Es wird nicht „ zu feucht“ auf die zu reinigende Oberfläche auftragen . Ca. 3 Minuten einwirken lassen mit einem in klarem Wasser fest ausgewrungenen Wischtuch nachwischen. Nach jeder Grundreinigung ist eine Pflege mit HARO POLISH durchzuführen.

Häufigkeit der Grundreinigung
Wir empfehlen für Wohn-, Eß- und Schlafräume ca. alle 12 Monate sowie für Büroräume, Flurbereich, Küchen alle 6 Monate

Raumklima
Ein gesundes Wohnklima von ca. 50-60 % relativer Luftfeuchte und eine Raumtemperatur von ca. 20 °C ist ideal für die Werterhaltung des Parketts. Wird die Luftfeuchte während der Heizperiode wesentlich unterschritten, kann es zu Austrocknung des Parkettfußbodens kommen. Sichtbar an geringfügigen Fugen, die sich in der Regel nach der Heizperiode wieder schließen. Durch den Einsatz von Luftbefeuchter kann man eine extreme Austrocknung des Parkettfußbodens verhindern.

Empfehlung
Zur Werterhaltung des versiegelten Parketts ist es vorteilhaft, unter Stühlen und Tischbeinen Filzgleiter zu befestigen. Zum Schutz der Parkettfläche vor Feuchtigkeit, Schmutz und Sand empfehlen wir weiterhin im Eingangsbereich Fußabstreifer zu verwenden. Rollen unter Sesseln und Bürorollstühlen müssen der DIN 68131 entsprechen, nur Belagsrollen Typ W (weich) verwenden.

Für die Parkettreinigung keine Dampfreinigungsgeräte verwenden.

Kontakt zu uns


Möbel nach Maß von Ihrem Schreiner! 

Rufen Sie uns an.

Tel. 0201 / 8 66 99 92

Aktuelle Angebote


Finden Sie hier unsere aktuellen Angebote!

Immobilienangebote

Mehr Stauraum

Mehr Stauraum